Herzlich
Willkommen

Mein Angebot

Dipl.-Psych. Tarek Al-Dalati, Psychologischer Psychotherapeut, EMDR & Verhaltenstherapie für Erwachsene im Frankfurter .

Alle Kassen und Privat. Therapie auf deutsch und englisch.

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie auch Informationen zu meinem Werdegang und meiner Behandlungsphilosophie.

EMDR

Geleitete Augenbewegungen und andere Formen bilateraler Stimulation werden eingesetzt, um Ressourcen zu stärken und belastende Erfahrungen zu verarbeiten. Bei EMDR handelt es sich um eine wissenschaftlich-begründete Therapiemethode, die auch zur Leistungsverbesserung eingesetzt werden kann.  

EMDR Intensiv-Behandlung

Dieses Angebot ist perfekt für Menschen, die nicht mehrmonatige Einzelsitzungen in ihrem Kalender unterbringen können, schnell Hilfe beim Überwinden eines einzelnen, belastenden Vorfalls benötigen oder intensiv in Etappen an einem Therapieziel arbeiten wollen.

Verhaltenstherapie

Mein verhaltenstherapeutisches Angebot wird mit mit Elementen aus Ego-State-Therapie, ACT, interpersoneller Psychotherapie, CBASP und Schematherapie ergänzt. Ich arbeite mit wissenschaftlich-begründeten Methoden. Dabei biete ich einen gemeinsamen Blick auf das aktuelle Verhalten, Fühlen und Denken. Aber auch darauf, wie dieses mit früheren Erfahrungen zusammenhängt.

Supervision

Für ärztliche und psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (auch in Weiterbildung) habe ich ab 01.06.2024 Einzelsupervisionsplätze (VT) frei. Ich biete eine geduldige, analytische und empathische Supervision an, bei Bedarf auch mit Selbsterfahrungselementen. Meine Liebe zu Lernen, Dankbarkeit sowie Urteilsfähigkeit und kritisches Denken sind dabei meine Stärken, die ich gerne weitergebe.

Paartherapie

Zufriedene und stabile Beziehungen sind eine wichtige Ressource. Um wieder mehr zueinander zu finden, unterstütze ich Sie mit wissenschaftlich-begründeten Methoden aus der Verhaltenstherapie. Bei schwereren Vertrauensbrüchen oder frühen Bindungsverletzungen auch in Kombination mit EMDR.

Video-Sprechstunde

Unser heutiges Leben mit global vernetzten Herausforderungen erfordert den Einsatz moderner Kommunikationswege, um in Kontakt bleiben zu können. Ich nutze Ende-zu-Ende-verschlüsselte Videodienstanbieter wie arztkonsultation oder BilateralBase, um Therapiesitzungen auch online zu ermöglichen. 

Sprachen

I also offer therapy sessions in english. Use the translation button on your favourite browser to explore my website. Call me during my telephone consultation hours or send a message via my contact form if you found something that might be useful for you.

Über mich

2007 bis 2012 Studium der Psychologie an der Goethe Universität Frankfurt am Main

2012 Abschluss als Diplom-Psychologe

2013 bis 2023 Stationspsychologe in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Uniklinik der Goethe-Universität Frankfurt

2017-2018 kommissarische Leitung des psychologischen Dienstes der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Uniklinik der Goethe-Universität Frankfurt

2013 bis 2019 Ausbildung in Psychotherapie, Fachrichtung Verhaltenstherapie, in Mainz

2019 Abschluss mit Staatsexamen

2019 Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten

2020 Niederlassung in eigener Praxis im Frankfurter Nordend

2021 Fortbildung und Supervision in EMDR

2022 Fortbildung in Interpersoneller Psychotherapie

2024 Akkreditierung als Supervisor (VT) bei der Psychotherapeutenkammer Hessen

Picture: Daniel Salcius, Unsplash.com

Philosophie

Meine Behandlungsphilosophie: Wenn der eigene Kompass im Leben nicht mehr richtig funktioniert und man sich belastet oder orientierungslos fühlt, kann eine Psychotherapie genau der richtige Weg zur Stärkung psychischer Gesundheit sein.

In meiner Arbeit mit Personen, die an Symptomen psychischer Erkrankungen leiden, ist es mir wichtig einen konstruktiven Austausch auf Augenhöhe anzustreben. Sie werden bei mir eine wertungsfreie und offene Atmosphäre finden, die es Ihnen ermöglicht, sich mit Ihren individuellen Schwierigkeiten auseinanderzusetzen. Neben der Verringerung von psychischem Leid soll es auch gezielt um die Stärkung der bereits vorhandenen Ressourcen gehen.

Meine Aufgabe ist es dabei, Ihnen eine maßgeschneiderte Therapie anzubieten. Dabei stellt die (kognitive) Verhaltenstherapie (VT) mit ihrer Ausrichtung als Hilfe zur Selbsthilfe die Basis dar. Außerdem berücksichtige ich gerne mit Ihnen frühere, belastende Erfahrungen, die das Stresssystems des Körpers beeinflusst haben. Dabei dient EMDR als Grundlage.

In Einzelgesprächen beschäftigen wir uns in diesem Rahmen mit den verschiedenen Belastungs- und Einflussfaktoren der psychischen Erkrankung. Ziel kann sein, darüber ein besseres Verständnis der inneren Zusammenhänge Ihres Erlebens zu erreichen und somit eine erste Entlastung und Verringerung von Ohnmachtsgefühlen zu erwirken.

Anschließend erarbeiten wir individuelle Strategien, die Ihnen im Umgang mit verschiedenen Symptomen helfen können. Dazu biete ich mich als zuverlässigen Begleiter an, der Sie unterstützt,  Therapiefortschritte nachhaltig in Ihren Alltag zu integrieren.

Über diese therapeutische Grundlage hinaus orientiere ich mich an verschiedenen Ergänzungen und Weiterentwicklungen dieser Therapieform. Eine davon ist die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT). Ihre theoretische Ausrichtung erlaubt eine differenzierte Auseinandersetzungen mit den persönlichen Zielen und Werten und bietet Möglichkeiten zur Erweiterung des eigenen Handlungsspielraums. So soll sie dem häufig mit psychischen Erkrankungen einhergehenden Gefühl von Kontrollverlust entgegenwirken.

Weitere zentrale Elemente meines Therapieangebots sind Strategien und Interventionen aus der gewaltfreien Kommunikation, Schema-, der Interpersonellen und CBASP-Therapie. Häufig sind es vor allem Gefühle, die in Bezug auf andere Menschen auftreten, die uns entweder besonders gut tun oder aber sehr belasten können. Diese Therapieformen ermöglichen ein Kennenlernen der individuellen Prägung von Beziehungsmustern und bieten geeignete Strategien an, um die Beziehungen zu anderen Menschen zu verbessern. Wir beschäftigen uns hier mit Kommunkationsanalysen und -mustern sowie früheren Prägungen im Beziehungserleben.

Mitgliedschaften

  • EMDRIA Deutschland e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Interpersonelle Psychotherapie (DGIPT) e.V.
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung e.V. (DPtV)
  • Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVHessen)
  • Landespsychotherapeutenkammer Hessen
Picture: Ionos SE

Veröffentlichungen

Verschiedene Buchkapitel in „Bewegung und Sport gegen Burnout, Depressionen und Ängste“ erschienen im Springer-Verlag. Darunter:
- Barrieren erkennen
- Barrieren überwinden
- Erfolg sichtbar machen

Picture: Ionos SE

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.